Press Enter / Return to begin your search.

4 thoughts on “6 Glücklichmacher mit denen ich ins neue Jahr starte”

  1. Hallo liebe Julia,
    wie immer ein sehr schöner und inspirierender Post!
    Obwohl du dir eigentlich nichts konkretes für das Jahr vorgenommen hast, so hast du doch einiges sehr Schönes zusammengetragen, was du 2016 machen bzw. beibehalten möchtest.
    Mein Start ins neue Jahr muss noch ein wenig verschoben werden, weil ich pünktlich zum 01.01. krank geworden bin ^_^
    Ich habe mir meine „Vorsätze“ nicht direkt aufgeschrieben, weil zu Beginn des Jahres so viel Neues ansteht und ich erst einmal damit „zurechtkommen“ möchte – da muss ich meine Routine auch finden.
    Aber ich habe mir vorgenommen, mindestens zwei Mal die Woche Sport zu machen. Nächste Woche – wenn ich hoffentlich wieder fit bin – werde ich an einigen Schnupperstunden im Sportverein teilnehmen, um einen zweiten Kurs zu finden. Denn einmal in der Woche reicht mir inzwischen nicht mehr.
    Ansonsten lasse ich das Jahr auf mich zukommen – mal sehen, was sich so entwickelt :)
    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Grüntee *.* ich habe die auch total gerne und freu mich immer wenn bekannte mir sie aus japan mitnehmen =) man schmeckt einfach den unterschied!
    ich finde es auch schön, dass du wert auf Zeitachtsamkeit legen willst … ich bemühe mich seit einiger Zeit auch darum, aber es ist so schwer … man vertrödelt so viel mit unnützen dingen …

    LG
    Elisabeth
    Kaffee, die Welt und ich

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers