April – Mailänder Möbelmesse, Horizn, Frühlingsoutfit, Hamburg-Trip

helloApril_Julia Sang Nguyen

Lesestoff für unterwegs

Aktuell lese ich Die Kunst des Liebens von Erich Fromm. Der Grund weshalb ich mich schon morgens im Bett auf die Bahnfahrten zu meinem Atelier freue und das Highlight, wenn ich im Feierabendverkehr nach Hause sitze. Lieben muss man lernen, Herzflattern ist noch lange kein Zeichen für Liebe und um eine Beziehung aufrechtzuerhalten muss man die Liebe erst verstehen. Auch wenn sich der Psychoanalytiker und Sozialpsychologe Erich Fromm auf das Verständnis der Liebe im 20. Jahrhundert bezieht, findet man in diesem Buch viele Erkenntnisse, die immer noch aktuell sind. Klarer Lesetipp!

Neue Schuhe für den Alltag

Es ist wieder soweit. Ich brauche neue Schuhe für den Alltag. Schlicht, zu den meisten Outfits passend, bequem genug für Jobs und Uni. Natürlich kommen da nur Sneaker in Frage. Im Moment liebäugle ich mit diesen Schuhen von Royal RepubliQ. Ich stelle in den kommenden Wochen aber noch eine Liste mit schönen, schlichten Alltagssneakern online.

Mailänder Möbelmesse und Reisen im April

Ende nächste Woche packe ich wieder meinen Koffer und fliege für 10 Tage nach Mailand. An der Uni (Kommunikationsdesign) arbeiten wir seit Monaten an einem Projekt, für das ich letztendlich das komplette Bildmaterial geliefert habe. Unser Projekt Piu di Pegoretti präsentieren wir zur Mailänder Möbelmesse und ich kann es kaum erwarten das Resultat aus so vielen Arbeitsstunden endlich zu sehen. Da ich in letzter Zeit viel Reise und dieses Jahr noch mehrere Wochenendtrips in verschiedenste Städte und Länder plane, lohnt es sich in einen schönen Koffer zu investieren. Stellvertretend für meinen Reisemonat April, wo es zuerst nach Mailand und im Anschluss für eine Woche nach Hamburg geht, zeige ich euch einen der schönsten und praktischsten Trolleys, die ich in letzter Zeit beim Stöbern gesehen habe: The Cabin Trolley von Horizn.

Naturkosmetik aus Hamburg

Mailand wird aufregend, bunt und schrill. Es ist das Ende von einem nervenauftreibenden Uniprojekt und wird dennoch kein Urlaub. Deshalb habe ich mir Tickets nach Hamburg geholt. Dort oben im Norden, werde ich zusammen mit meinen zwei allerliebsten Menschen, meiner Schwester und meinem Freund, an der frischen Hafenluft so richtig ausatmen und die Last der vorherigen Monate von mir werfen. Hamburg ist meine Lieblingsstadt in Deutschland, dort fühle ich mich lebendig und frei. Es gibt also keinen besseren Ort um Energie für das nächste Semester zu sammeln. Ebenfalls aus Hamburg ist meine neue, angenehm nach Zitrus duftende Tagescreme von Naturtalent. Nicht günstig, aber ein Naturprodukt aus einer Hamburger Manufaktur mit tollem Design und gerade deshalb Balsam für die Seele. Für nur 10€ könnt ihr euch vorab ein kleines Testpaket mit verschiedenen Proben zuschicken lassen.

Übergangsmantel

Letztes Jahr wurde es schlagartig heiß. Sodass man vom Wintermantel direkt auf Pullis und Cardigans umsteigen konnte. Diesen Frühling muss ich mir wohl einen Übergangsmantel zulegen. Ich kaufe nur noch ganz selten Klamotten und was ich mich bei jedem Kauf frage ist: Habe ich so etwas in ähnlicher Form schon? Kann ich es mit allen, wirklich allen, meinen Klamotten kombinieren? Danach lasse ich das Produkt für mind. 2-3 Wochen liegen und wenn es mir immer noch nicht aus dem Kopf geht, kaufe ich es. So kommt es nicht mehr zu Fehlkäufen und überflüssigen Sachen. Meine Form von Nachhaltigkeit. Diesen Prozess macht gerade dieser Mantel von COS durch.

Fresh Focus – Neuer Lieblingstee

Ich arbeite im Moment sehr viel. Meine Arbeit als freiberufliche Grafikerin und Fotografin UND der Vollzeitjob als Designstudent. Es ist fast unerträglich und dass ich zu nichts anderem komme, sieht man daran, dass der Blog etwas auf der Strecke bleibt. Weshalb ich noch nicht durchgedreht bin? Ich gehe fleissig zum Sport, meditiere zwischendurch, wenn ich merke, dass ich angespannt bin und trinke viel Tee. Warmer Tee beruhigt immer und mein absoluter Lieblingstee ist gerade der neue Fresh Focus von Teatox: Grüntee, Orangenschale, Ingwerwurzel, Apfelminze, Rosmarin, Eukalyptus, Ginkgo, Guaranasamen, Ginseng. Alles was den Kopf wieder erfrischt und den Körper mit neuer Lebenslust füllt. Meine Schwester lernt gerade für das Abitur und liebt ihn ebenso.

Ledertasche

Mein Kleiderschrank besteht mittlerweile nur noch aus Basic Teilen, die ich allesamt miteinander kombinieren kann. Das nimmt mir jeden Morgen die Frage „Was ziehe ich heute bloß an?“ und gibt mir die Möglichkeit zu sparen, weil ich nicht viel brauche. Es ist so erleichternd auf diese Art und Weise Klamotten zu kaufen und zu kombinieren und überhaupt nicht langweilig, wenn man das Outfit mit tollen Accessoires wie Schuhen und Taschen aufwertet. Eine schöne Tasche, die zu jedem Outfit passt wäre zum Beispiel dieser Shopper von Horizn. Ich habe gerade wirklich einen Crush auf diese Marke. Für zeitloses Design und eine gute Qualität bin ich wirklich bereit etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen. Hierfür müsste ich aber noch ein Weilchen sparen. Bis es dann so weit ist: Anschmachten ist kostenlos.

Hello April
Hello April

Follow

1 Kommentare

  1. Gerade gönne ich mir es endlich mal wieder abends mit dem Ipad im Bett zu sitzen und nicht zu arbeiten. Das macht gleich noch viel mehr Spaß, wenn ich etwas von dir lesen kann. Du bist übrigens immer noch genauso inspirierend, wie jeher ❤️ Aber das starke Bedürfnis danach einen neuen Koffer zu kaufen, nehm ich dir schon ein wenig übel :P Haha. Nein, natürlich nicht. Aber mei! Der ist schnieke! Hast du ihn dir geholt?
    Das Buch wandert jetzt (!) direkt in meinen Online Warenkorb. Und zu der Mantelfrage (wenn es nicht schon zu spät ist): Kaufen! Geradelinig, schwarz, klassisch – geht immer! Ich habe auch so einen Allrounder. Jeder sollte einen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.