Press Enter / Return to begin your search.

9 thoughts on “hello tummytime – lactosefreie und fructosearme Rezepte”

  1. Hey,

    ich freue mich drauf! Vor allem, weil ich selber seit ein paar Jahren eine Fruktoseunverträglichkeit habe und immer noch lernen muss, damit umzugehen.

    Viele Grüße
    Anne

  2. Hallo Julia, darf ich mal fragen, wie das bei dir festgestellt wurde? Also was du für Beschwerden hattest und hattest du das schon immer oder hat sich diese Unverträglichkeit erst entwickelt?

  3. was für eine großartige idee. da bin ich schon mega gespannt darauf. ich bin zwar nicht direkt lactoseintollerant, vertrage aber das Eiweiß der Kuhmilch nicht. also ich freu mich auf die nächsten Sonntage. :D
    alles liebe.

  4. Ach, das klingt super! Ich freue mich schon drauf, bei mir wurde nämlich im letzten Jahr auch eine Fruktoseunverträglichkeit diagnostiziert und mir ging es da wahrscheinlich wie dir, ich wusste eine zeitlang wirklich nicht was ich noch essen soll/darf. Vor allem weil ich mich zu der Zeit auch noch versucht habe vegan zu ernähren :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers