Ich werde Kommunikationsdesigner!

Bäckereikampagne1-julianguyen
Bäckereikampagne2-julianguyen
Bäckereikampagne3-julianguyen

Models: Barbro & Anna-Lena @brodybookings
Hair&Makeup-Artist: Nicole Livaja

Die fiktive Bäckereikampagne, welche ich am Ende in einer großen Bäckertüte abgegeben habe, war Teil meiner Bewerbungsmappe für Kommunikationsdesign. Ein Jahr lang beschäftigte ich mich mit der großen Aufgabe eine Bewerbungsmappe zu erstellen, redete die ganze Zeit davon und letztendlich, nach langem Prokrastinieren, waren es 2 Wochen vor der Abgabe in denen ich endlich etwas umgesetzt habe. Das waren richtig stressige Tage! Aber Deadlines sind bei mir nunmal die größte Motivation und da ich bisher immer die Kurve bekommen habe, lerne ich wohl schwer daraus um beim nächsten Mal früher anzufangen.

Allerdings war es nicht so, dass ich 12 Monate lang nichts gemacht habe. Unterwegs werkelte ich in Gedanken immer an meinen Ideen und am Ende entstanden zwei fast identische, gründlich durchdachte Mappen mit denen ich dann auch zu zwei Eignungsprüfungen eingeladen wurde.

In den letzten Wochen wünschte ich mir meine Mama sehr oft zurück, zu gerne hätte ich ihr von meinem Glück und Erfolg erzählt, war sie doch damals immer meine erste Anlaufstelle, wenn es Neuigkeiten bei mir gab. Die zwei Eignungsprüfungen waren einfacher als gedacht und nun sitze ich da mit zwei Zulassungen für den Studiengang!  Die ganze Anspannung und Last der letzten Monate ist endlich weg. Das ist ein wirklich unglaublich schönes Gefühl mit dem ich jetzt meinen letzten Sommer vor dem Studium genießen kann.

Sobald ich meine Mappen zurückgeholt habe, werde ich sie auf meinen Blog hochladen.

Follow

28 Kommentare

  1. Glückwunsch! (: das hast du dir wirklich verdient! Deine werke sind einfach schön

  2. Wundervolle Idee und klasse Fotos (Brezeline ist mein Favorit). Und auch Glückwunsch für die zwei Annahmen. Magst du vllt auch verraten wohin es für dich gehen könnte?

    • Meins auch! Find die Idee einfach genial….Julia, die reißen sich doch um dich:-) Ich wünschte ich hätte dein Talent! Und könnte Ideen auch so umsetzen^^

  3. Wow, die sind wirklich wunderbar! Am besten mag ich den Wonder Muffin :) Ich will auch pinke Augenbrauen haben!

  4. vera cicero

    das ist der absolute wahnsinn!!!! man wird noch viel von dir hören. und dann werde ich mir denken – jaaa, und ich habe julias blog schon von anfang an verfolgt und jetzt ist sie berühmt =))
    herzlichen glückwunsch von mir!

  5. gratulation zu den bestandenen prüfungen! :) ich weiß genau wie erleichternd sich das anfühlt, letztes jahr ging es mir genauso :D
    und bei plakatserie bist du in dem studiengang auf jeden fall genau richtig aufgehoben :) richtig toll!

  6. Welch geniale Idee! Bin hin und weg von deiner Kretivität und deinem Einfallsreichtum. Das mit der Prokrastination kenn ich…ist bei mir genauso, aber wenns immer hinhaut fehlt halt der Anreiz es zu ändern.
    Und ich bin mir sicher, deine Mama wäre ganz unendlich stolz auf dich<3

  7. du wunderkind! diese idee!
    noch viel besser würden sie mir allerdings in den werbefenstern am hauptbahnhof gefallen :>

  8. „Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.“ – Mark Twain

    ;)

  9. Bei deinem Talent wären die ja auch schön blöd gewesen, wenn die dich nicht genommen hätten. ;-) Herzlichen Glückwunsch zu direkt zwei Zulassungen! Ich wünsche dir einen schönen, erholsamen Sommer, bevor es dann richtig losgeht.

  10. Liebe Julia,

    ich glaube, ich habe dir noch nie geschrieben, dabei verfolge ich jetzt schon seit langem, es sind bestimmt 3 Jahre, deinen Blog.
    Er hat mich gefesselt durch deine Fotos, die einen faszinieren und berühren.
    Und durch dich, die Person hinter den Fotos, die man am liebsten mal kennenlernen würde.

    Ich freue mich für dich, dass du diesen Weg jetzt gehst und wünsche dir, dass er dir hilft, dir gut tut, dich bereichert, dich glücklich macht.

    Von deiner Mutter zu lesen, hat mich sehr berührt. Das tut mir sehr leid.
    Ich weiß nicht, was ich dir sonst noch dazu sagen kann … Ich wünsche dir alles alles Liebe!

    Du hast ein kostbares Talent … du kannst mit deinen Fotografien Menschen wirklich berühren!

    Larissa

  11. Die Idee ist wunderschön!!!! Die Fotos sind absolut klasse!!! Ich bin total begeistert!!! …MiME
    P.S.: Am besten gefällt mir Brezeline :-)

  12. Wow, Respekt! Super tolle Bilder. Ich wünschte ich wäre auch so kreativ. Kommunikationsdesign wäre auch mein Traumstudiengang. Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.
    Liebste Grüße,
    Katharina.

  13. Die Idee mit der Brezel finde ich am besten. Echt eine sehr coole und kreative Fotostrecke und die bestandene Aufnahmeprüfung hast du echt absolut verdient!

  14. Ich verfolge deinen Blog auch schon länger, schreibe dir aber wie Larissa auch jetzt zum ersten Mal, weil ich deine Bilder einfach Hammer finde. Die sind wirklich der Wahnsinn, ich würde mir am liebsten jedes einzelne Bild aufhängen! :) Vor allem weil ich eine Backstube hab! :D Passt also!

  15. Hallo :)
    Die Bilder sind so cool! :b Die Idee ist so süß <3 Ich würde dich auch sofort nehmen!
    Was macht man denn als Kommunikationsdesigner? Bzw. weißt du schon genau was du nach dem Studium machen willst? Oder lässt du das jetzt einfach mal auf dich zukommen?
    Ich freu mich so für dich und wünsch dir ganz viel Glück!
    Liebe Grüße
    Marie

  16. bei den 2 öffentlichen wo ich jetzt war… bei der einen bin ich selbst schuld, da hab ich die präsi voll in sand gesetzt. also so richtig richtig… da kam halt die sache mit der prüfungsangst durch… wenn ich jmnd kenne hab ich kein prob was zu präsentieren aber die leute kannte ich alle nicht, dann saßen da auch noch 20 studenten mit bei, 5 weitere bewerber und 3 profs… ich habs voll vergeigt.
    bei der htw liefs eigentlich ganz gut. der prof der mir meine mappe wieder gegeben hat hat mir auch hoffnungen gemacht. 1 punkt hab ich bekommen und 1,4 hätte man gebraucht. er meinte ich habe die fehlenden nicht bekommen weil ich es das erste mal versucht habe. da nehmen die keinen. und ich solle nicht aufgeben. sie haben welche die bewerben sich zum 3x und waren bei unzähligen mappenkursen und haben 0 punkte. ^^

    aber ich denke bei deinen arbeiten das die dich 100% nehmen werden. ich bin mir immer so unsicher was ich rein packen soll. da trennen sich ja immer die meinungen… manche meinen alte und verschiedene. andere meinen ein thema. die nächsten sagen nur neue

  17. Glückwunsch zum Studienplatz!
    Sehr schöne Fotos! Und sehr professionell umgesetzt. Wenn ich da im Gegensatz an meine Mappe damals denke :D Die war auch innerhalb von nur wenigen Tagen und kurz vor der Abgabe entstanden. Ich bin sogar noch am gleichen Tag zu dm gefahren um meine Bilder auszudrucken xD Aber meist zählt ja die Idee mehr, deshalb war das nur halb so schlimm ^^ Jetzt schreibe ich gerade an meiner Bachelorarbeit – soweit man es schreiben nennen kann ;)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

  18. Erstmal herzlichen Glückwunsch! Du hast wirklich Talent, aber das weißt du sicherlich! Ich habe bisher nie etwas hier kommentiert, aber bei einem solch begabten, klugen jungen Mädchen, das trotz der Schicksalsschläge immer weiter macht, musste ich mal ein Wort der Anerkennung fallen lassen! Ich wünsche dir auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg… denn derjenige, der wirklich etwas kann, verdient ihn auch!

    Unbekannterweise viele Grüße,
    Anna

    P.S.: Deine Worte berühren mich immer und du hast eine so schöne klare Art zu schreiben, aber trotzdem mit viel Gefühl. Gefällt mir sehr gut.

  19. Oh wie genial, einfach nur genial. Herzlichen Glückwunsch!!! Stuttgart ist auch super, da komme ich gerade her. Bin aber für mein Studium nach Konstanz gezogen und studiere hier jetzt auch Kommunikationsdesign. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß beim Studium. Habe übrigens auch einen Blog zu Thema Kommunikationsdesign, Illustration und meinem Studium http://flamingodiary.wordpress.com
    Vielleicht magst ja auch mal bei mir vorbei schauen.

    Alles Liebe
    Carroll

  20. Heey das ist super!! Deine Arbeit ist sehr interessant. Wie hast du die ganzen symbole und die handschrift in die bilder bekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.