Mein Weihnachten

Weihnachten2013
Weihnachten2013
Weihnachten2013
Weihnachten2013
Weihnachten2013
Weihnachten2013
Weihnachten2013

Schöner hätten die letzten Tage, den Umständen entsprechend, womöglich nicht sein können. Ich habe die Zeit mit meiner kleinen Familie und dieses Jahr auch mit dem Lieblingsjungen sehr genossen, pausenlos viel zu gutes Essen in mich reingestopft, drei Bescherungen gehabt, gemütlich Filme bei Kerzenlicht angeschaut, Spiele gespielt, getanzt und endlich wieder aus tiefstem Herzen gelacht.

 

Follow

15 Kommentare

  1. Das hört und sieht sich nach wunderbaren Tagen an!!Genau solche sind total wertvoll und werden für immer im Herzen bleiben :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

  2. Wie schön zu hören, dass du so tolle Weihnachtstage verlebt hast :) Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr, möge es besser werden als das vergangene

  3. wunderschön. das klingt nach wundervollen, vl. auch erholsamen weihnachtsfeiertagen. :D wünsche dir ein tolles rest jahr und einen richtig guten start ins neue. ;)
    liebe grüße. Monika

  4. Ach wie schön. :) Von allen Weihnachtsfotos, die hier im Moment in der Blogosphäre kursieren sind deine definitiv die Besten, einfach weil sie perfekt die Weihnachtsstimmung vermitteln!
    Und das Ganni Kleid ist auch echt schick.

  5. Freue mich, dass du ein schönes Weihnachtsfest hattest.
    Mir gefallen an eurem Baum besonders gut die hübschen roten Schleifen. Sowas wollte ich dieses Jahr eigentlich auch endlich mal machen (jedoch in weiß) … immer diese nicht umgesetzten Pläne :)
    Was war denn eigentlich dein schönstes Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr? Also worüber hattest du dich am meisten gefreut?

    Liebe Grüße
    Su

    P.S.: Hatte ebenfalls 3 Bescherungen *lol*
    Ging halt nicht anders…

  6. oh wie schön das ganni kleid ist. die marke hat immer so schöne sachen.
    freut mich, dass du ein so schönes harmonisches weihnachten hattest :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.