Press Enter / Return to begin your search.

8 thoughts on “Morgenroutine: Mit Energie in den Tag starten”

  1. Das Buch steht jetzt schon eine gefühlte Ewigkeit auf meiner Wunschliste, aber gekauft habe ich es bisher nicht. Muss ich dringend ändern. Am besten sofort, oder?

    Morgens habe ich keine Zeit, um den Tag so entspannt zu starten wie du. Das liegt aber nur daran, dass ich schon um kurz nach 6 aufstehen muss. Ich könnte auch früher aufstehen, dann hätte ich mehr Zeit, aber Schlaf ist mir wichtiger und so nutze ich jede Sekunde aus, um länger im Bett bleiben zu können. ;) Aber ein Frühstück ist ein absolutes Muss für mich!
    Sport mache ich meistens tagsüber (habe jetzt Blogilates entdeckt und das macht Spaß). Ansonsten bin ich eh oft auf den Beinen, weil ich immer mit dem Bus fahren muss. Da ist man quasi gezwungen, sich zu bewegen. ;)

  2. Toller Post! Mein Morgen sieht gaanz anders aus. Bei mir ist leider alles viel zu gestresst und hektisch.
    Schau doch mal bei mir vorbei. Mein Blog ist nämlich vor kurzem umgezogen :)
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

  3. Toller Post :) Ich habe das Buch sozusagen als Einführung in „Eine neue Erde“ von Eckart Tolle gelesen… verblüffend wie ein paar Seiten schon so motivieren können! Das ist das Beste, das ich in letzter Zeit für mich gefunden habe :)

  4. Hi Julia,
    Ein sehr schöner Artikel! Danke für die tollen Tipps zu einer energiebringenden Morgenroutine!
    Ich werde einige davon definitiv ausprobieren.
    Ich liebe den Morgen ja. Es ist meine liebste Tageszeit und so zelebriere ich den Morgen auch sehr gerne. Mit tollen Tipps geht das natürlich noch viel besser ;)
    Liebe Grüße,
    Maike

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers