Press Enter / Return to begin your search.

4 thoughts on “Motivation: Dein Yoga, dein Leben.”

  1. Liebe Julia,
    vielen Dank für diesen Post – das Buch ist soeben auf meiner ‚books-to-buy‘-Liste gelandet, und obwohl da einige schöne Designbücher drauf stehen, werde ich mir dieses hier wohl baldmöglichst zulegen. Seit langer Zeit nehme ich mir vor, mich intensiver mit Yoga auseinander zu setzen – Dein Post kam nun wie ein Wink den ich mir verinnerlichen werde.
    Oh und welch wunderbaren Bilder – Du schaffst es, selbst eine ‚Buchvorstellung‘ und Empfehlung so wunderbar darzustellen. Da kann man gar nicht anders, als sich inspiriert fühlen :)
    Hab einen wunderbaren Sonntag, und sei weiterhin nicht so streng mit Dir!
    liebe Grüße x Stephanie

  2. Hallo liebe Julia,
    eine sehr schöne Pose machst du da ;)
    Ich habe einige Zeit Yoga in einer Yogaschule gemacht, aber das war mir nach einer Weile zu langeweilig und zu ruhig. Ich brauche immer Action :) Aber am Liebsten im Verein, wenn mir jemand alles vormacht. Habe erst gestern eine kleine DYI Sportsection daheim gemacht nach einer Anleitung in einem Magazin und nach 10 Minuten musste ich wegen heftiger Schmerzen abbrechen :’D Ich brauche für Sport immer jemanden, der mir etwas vormacht – hehe^^
    Liebe Grüße,
    Dani

  3. Wirklich ein interessanter Artikel, vielen Dank dafür!
    Mir wird immer ans Herz gelegt ich solle mal Yoga ausprobieren weil ich oft einfach unausgeglichen bin. Bisher hatte ich immer die gleichen Vorbehalte wie du damals. Aber das Buch ist jetzt auch auf der Liste der Bücher, die ich mir bei Gelegenheit mal anschaffen werde. :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers