November Moodboard

moodboard_November
Die bunten Blätter sind nun weitestgehend abgefallen und der November wirkt so trist. Ich wohne am Wald und in der Nähe von großen Wiesenflächen. Morgens und abends ist der Nebel so dicht, dass ich kaum weiter als 2m sehen. Und kalt ist es auch. So eisig kalt, dass heute der Kratzer fürs Auto wieder in Eisatz kam. Am Mittwoch flüchte ich in die Toskana, noch ein bisschen Wärme und Energie tanken um danach den Winter zu überleben.

Lange Ärmel und Wolle

Ich habe eine Schwäche für überlange Ärmel. Meine Sportsachen mit langen Ärmel haben für diese Jahreszeit alle ein Loch für den Daumen und gehen über die Knöchel, auch bei Kuschelpullis verstecke ich gerne meine Hände im Oberteil. Ich habe mir einen Riesenpulli aus dickem Mohair von Acne gekauft und werde an den kalten Tagen ganz sicher darin leben. Dieser (1) „Wollschal“ von Acne wäre noch perfekt, weil er neben der Funktion als Schal auch noch so lange Ärmel hat, dass ich mir Handschuhe komplett sparen kann. Verliere ich nämlich immer.

Handcreme

Warum ich meine Hände so gern verstecke? Vielleicht, weil ich sie nicht mag. Ich habe wegen Eisenmangel schon immer rissige Nagelhaut, an der ich bei Stress oder Nervosität unbewusst rumzupfe. Mittlerweile sind nur noch Daumen und Zeigefinger Baustellen, aber bei der kalten Luft, kann sich das ganz schnell wieder ändern. Aus diesem Grund versuche ich es mal wieder mit einer Handcreme und hoffe, dass mich das Design und der Calendula-Duft von (2) Korres motiviert, meine Hände regelmäßig einzucremen.

Grünkohl

Ich freue mich so sehr, dass wieder Grünkohlsaison ist. Voller Mineralstoffe, Vitaminen, Ballaststoffen, antioxidativ und vor allem: lecker. Auf meiner Liste für Lieblingsgemüse sehr weit oben! Jetzt gibt es wieder Fleischbällchen mit gehacktem Grünkohl, Rührei mit Grünkohl, Grünkohlpfanne mit Kichererbsen, Grünkohl-Brokkoli-Suppe, grüne Smoothies mit Grünkohl, Grünkohl mit Couscousfüllung…!

Wollmäntel

Meinen grauen Mantel werde ich erstmal zur Seite legen, weil es in der Toskana um die 20°C hat. Aber ich kann es kaum erwarten, mich wieder jeden Tag in meinen Wollmantel einzuwickeln. Modelle im (4) Bademantel-Stil sind mir die liebsten. Grau besitze ich schon, jetzt brauche ich noch Camel und Schwarz, dann wäre ich total versorgt.

Teelichter

Bei Ikea habe ich auf den letzten Metern wieder zugeschlagen und mich mit Teelichtern zugedeckt. Die Ladung dürfte bis Weihnachten reichen! Es wird so schnell dunkel, fast schlagartig, das macht mich ganz verrückt. Deshalb muss ich die Wohnung wieder gemütlich machen. Ein paar Kerzenhalter brauche ich noch. Für DIYs habe ich diesen Herbst leider keine Zeit mehr, diesen (5) Kerzenhalter hier finde ich ganz schick.

Scented Tubes

Ab Mittwoch werde ich für 3 Wochen aus dem Koffer leben. Gerade bin ich so froh über meine (6) Scented Tubes von RPL, ein kleines duftendes Röhrchen in den Koffer (in Schuhe!) gesteckt oder an den Kleiderbügel gehängt und die Klamotten riechen immer frisch. Bei meinem Amsterdamtrip hat mich der Koffergeruch nach nur wenigen Tagen so gestört. Habe bei den Tubes den Duft „FIGUIER DE SORRENTE“, der frisch nach Frühling riecht. Sehr grün und so natürlich und authentisch. Im Wohnzimmer ist auch ein Röhrchen, funktioniert also auch als angenehmer Raumduft ohne Kopfschmerzgefahr. So toll: Ich denke immer wieder, dass ich mitten in meinem Lieblingsblumenladen stehe.

Schnürschuhe

Seit Ewigkeiten suche ich nach schönen Schnürschuhen und bin aktuell bei (7) diesem Modell von Apple & Eden hängen geblieben. Vielleicht muss ich da noch eine rutschfeste Sohle anbringen lassen; bei dem Kaufpreis jedoch absolut in Ordnung.
November_moodboard_Bild2

Photo Credits: 1 / 2 / 3 / 4

Follow

7 Kommentare

  1. Oooh schon wieder so ein tolles Moodboard! Bin genau wie du und liebe überlange Ärmel …alles andere macht mich ganz verrückt, schätze das liegt daran, dass ich so eine große Frostbeule bin und ständig friere…und dieser Schal sieht traumhaft aus :)

  2. hach perfektes Moodboard für den November! Auch wenn es ein grauer Monat ist, man kann ihn sich so schön gestalten :)

    Die Handcreme von Korres habe ich und mag ich sehr gerne. Der Geruch ist nicht unbedingt typisch, aber das stört mich nicht. Sehr empfehlen kann ich auch die Bodylotion ‚Iris, Lily of the Valley & Cotton‘. Tolle Philosophie gepaart mit wunderschönem und hochwertigem (!) Package.

    ich bin gespannt, was Du aus der Toskana berichten wirst :)

  3. Dein Moodboard gefällt mir sehr gut! :) Eine Reise in die Toskana könnte ich auch gut gebrauchen! Den Herbst fand ich toll, den Winter muss ich jedoch nicht wirklich haben. :D Da freue ich mich wieder auf den Frühling!

  4. ich mag das erste Foto sehr gerne! Wohne auch am Park und mit Nebel wache ich jeden morgen auf! Das Foto zeigt aber wie schön dieser auch sein kann :)
    Habe übrigens die Handcrem von Nivea für mich entdeckt! Ganz wunderbar :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.